Cato Networks
flow-image

Warum Fernzugriff ein gemeinsames Projekt von Netzwerk- und Sicherheitsteams sein sollte

Dieser Inhalt wurde von Cato Networks veröffentlicht

Die Belegschaft nach der Pandemie ist eine hybride Belegschaft. Die Mitarbeiter brauchen die Flexibilität, sich vom Büro, von zu Hause und von so ziemlich jedem anderen Ort aus zu verbinden. Die Verantwortung für die Erleichterung des Fernzugriffs liegt zwar in der Regel beim Netzwerkteam, doch aufgrund der erheblichen Auswirkungen auf die Sicherheit des Unternehmens ist dies auch für das Sicherheitsteam ein wichtiges Anliegen. Lesen Sie dieses Whitepaper, um ein besseres Verständnis zu den folgenden Themen zu erlangen: Warum Fernzugriff mehr ist als nur Authentifizierung. Die größeren Sicherheitsimplikationen des Fernzugriffs. Warum Fernzugriff eine „Teamleistung“ von Netzwerk- und Sicherheitsexperten ist. Wie Cato Ihr Unternehmen vor Risiken aus der Cloud schützen kann

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Secure Access Service Edge (SASE), Managed Detection and Response, Netzwerksicherheit, Firewall